Liebe Eltern, liebe Kinder!

Wir hoffen in diesem Jahr wieder für Euch da sein zu können. Viele Angebote stehen schon in den Startlöchern und warten darauf loslegen zu können. So auch unser Elterncafè!

Nicola Schmidt – „Erziehen ohne Schimpfen (auch in Corona-Zeiten J)“ – Kostenloser Elternabend ONLINE

11.06.21 von 20:00-21:30 Uhr

Zugang: Zoom (wenn Sie Unterstützung brauchen bei der Anwendung, melden Sie sich gern!)

Anmeldung unter: www.kath-fabi-os.de (Kurs Nr.: U1339) oder im Familienzentrum

Durch die Pandemie hat sich die Situation und damit der Ton in vielen Familien verschärft. Eltern und Kinder erleben Stress und häufig führt das zu mehr Auseinandersetzungen. Wir möchten Sie damit nicht allein lassen...

Schimpfen ist in vielen Familien ein fester Bestandteil der Erziehung. Wenn das Kind etwas angestellt hat oder nicht hören will, wird geschimpft. Eltern ertappen sich dabei, dass sie sich nicht anders zu helfen wissen. Aber kann Schimpfen auch schaden? Und geht es überhaupt ohne? Tatsächlich kann Schimpfen unerwünschte Nebenwirkungen haben: Das Selbstwertgefühl der Kinder leidet, der Lerneffekt ist selten positiv und es belastet die Beziehung; die Eltern plagt danach oft ein Gefühl der Scham. Nicola Schmidt zeigt die Alternativen zum Schimpfen. Ein wichtiger Schritt ist es, die Ursachen zu erkennen. Durch Organisation des Familienalltags, simple Minuten-Übungen und Schulung der Achtsamkeit kommt man oft schon ein großes Stück voran. Auch um Kommunikation geht es, um Regeln und darum, wie man mit Fehlern umgeht: Mit Klarheit, Empathie und Spiegelung lassen sich Konflikte viel besser lösen als mit Lautstärke. Eine 21-Tage-Challenge gibt Eltern Ideen an die Hand, mit denen sie aus der Schimpffalle heraus- und wieder in den grünen Bereich kommen.

Nicola Schmidt vermittelt Erziehungswissen in Bestform: unterhaltsam mit einem sehr genauen Blick auf den Alltag mit Kindern: klug recherchiert, wissenschaftlich handfest, humorvoll und erfrischend undogmatisch.

Nicola Schmidt ist diplomierte Politikwissenschaftlerin, ausgebildete Wissenschaftsjournalistin, Bestsellerautorin, zweifache Mutter & Gründerin des artgerecht-Projektes. Sie recherchiert, schreibt Elternratgeber für mehrere große deutsche Verlage & lehrt seit 2008, was „artgerecht“ für menschliche Babys & Kleinkinder sein könnte. Sie gibt Workshops für Eltern und Fachpersonal, schreibt für Zeitungen & leitet die Aus- und Fortbildung sowie die diversen Campangebote des Projektes. „Geschwister als Team“, erschienen im Oktober 2018, „Wild World“, erschienen im März 2019, und „Erziehen ohne Schimpfen“, erschienen im August 2019, sind bereits Buch Nummer 7, 8 und 9 der erfolgreichen Autorin. Ende 2020 erschien nun das erste Sachbuch aus ihrer Feder: „Der Elternkompass - Was ist wirklich gut für mein Kind?“ bei GU.

 

Das Elterncafé öffnet wieder!

Am Mittwoch, den 3. März 2021 öffnet unser Elterncafè wieder. Wir laden euch herzlichst zu einer gemütlichen Kaffeerunde ins Elterncafè ein. Andrea Pappert würde sich freuen, mit euch zu plaudern, euch zuzuhören und mit euch Zeit zu verbringen. Wie gewohnt werden die Kinder in dieser kleinen Auszeit im Nebenraum betreut. Habt ihr Lust bekommen auf ein gemütliches Treffen im Familienzentrum, dann meldet euch schnell an und reserviert euch einen Platz.

So geht`s:

1. Termin aussuchen :  
Elterncafè am Mittwoch
1. Termin  15:00 -16:00 Uhr  2. Termin 16:00 – 17:00 Uhr

2. Anmeldung :, telefonisch im FMZ  05405-6191930 in der Zeit montags von 9:00-13:00 Uhr und mittwochs von 9:00-11:00 Uhr oder per E-Mail Andrea.Schulte@ev-kitas-os.de

3. Namen angeben, Anzahl der Kinder

4. Bestätigung/ Einladung vom FMZ abwarten

5. Freuen und Kaffee trinken

Kennenlern-Chance

Wir möchten Euch vernetzen!

Nachdem uns viele Nachrichten und Anfragen erreicht haben, haben wir uns entschieden, eine „Kontaktbörse“ zu starten! Ihr seid neu in Hasbergen ,Euch fällt die Decke auf den Kopf, Ihr möchtet Euch mit anderen Baby-Mamas treffen, Euch austauschen oder zusammen auf den Spielplatz gehen…? Dann ruft uns an oder mailt uns Eure Eckdaten.

Kontaktdaten

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Verarbeitung meiner Daten zu.
Bitte addieren Sie 5 und 9.

Datenschutzerklärung

Mit Eurem Einverständnis geben wir diese Informationen an andere Mamas weiter. Jetzt seid Ihr gefragt: Telefoniert, schreibt und vernetzt Euch. Wir helfen gerne dabei.

Liedergarten - Online!

Das Angebot „Liedergarten“ findet so bald wie möglich wieder statt. Unsere Musikdozentin Claudia Otten freut sich schon sehr darauf, dass es bald wieder in Präsenz losgehen kann. Bis dahin könnt Ihr einige ihrer Liedergarten-Videos auf der Homepage der Gemeinde Hilter anschauen.
Viel Spaß!

>> Hier geht´s zu den Liedergarten-Videos

Mutbrett

Anleitung für das Erstellen eines Mutbretts, am Ende des Artikels zum Download als PDF

Mutbrett

Materialliste

Planung

Jetzt wird es kreativ!

Gestalten!

Aufhängen!

 

Stärke Deine Motivation und verliere Deine Ziele nicht aus den Augen.

Mutbrett_Anleitung.pdf (963,8 KiB)

Mut-Mach-Einladung

Etwas ganz besonderes möchten wir Euch schon jetzt mitteilen. Sobald es die Situation wieder zulässt, werden wir Euch zu einem „Feuerschalenabend“ einladen. Wir werden Würstchen grillen, Stockbrot rösten und beisammen sein. Mit dieser Einladung, wollen wir uns auf das Kommende freuen und uns Mut machen. Wir hoffen, Euch bald alle wieder persönlich in unserem Familienzentrum treffen zu können.

Ruf doch mal an!

Telefonische Zusammenkunft

Ab sofort bieten wir allen  Eltern, jeden Montag und Mittwoch in der Zeit von 9:00 – 11:00 Uhr, die Möglichkeit sich mit uns telefonisch auszutauschen.

Die Corona Pandemie fordert Ihnen seit Monaten vieles ab. Für Sie als Eltern ist es nicht leicht, den Alltag mit seinen Anforderungen, Einschränkungen und wirtschaftlichen Konsequenzen zu bewältigen und die eigenen Emotionen und die der Kinder im Gleichgewicht zu halten.

Wenn Sie Fragen oder Gesprächsbedarf haben, oder einfach mal wieder ein „Offenes Ohr“ benötigen, rufen Sie im Familienzentrum an, unter 05405-6191930. Gerne bin ich für Sie da, Ihre Andrea Schulte.

 

Ich möchte Sie auf einige Links aufmerksam machen, die ich den Eltern meiner Kita zukommen ließ. Ich finde, diese bieten gute Infos und Anregungen.

El-Ki online – dem digitalen Treff für Eltern mit ihren Kindern im Alter von 0-3 Jahren. Immer mittwochs von 10:00-11:00 Uhr gibt ein*e Kursleiter*in Anregungen aus den unterschiedlichsten Fabi-Kursen (z.B. DELFI®, Griffbereit, …) zum Alltag mit Kind und natürlich auch Raum fürs Gespräch. Und vielleicht besteht ja danach die Möglichkeit, sich zumindest mit einer anderen Person beim Spaziergang zu treffen...

Das Angebot ist für die Eltern kostenlos. Über den folgenden Link können sich die Teilnehmer*innen jeweils für den kommenden Mittwoch registrieren und anmelden: https://eu01web.zoom.us/meeting/register/u5wrdeCsrDooGtAqgeEtMAZaUDe6zIhcv5HQ

Das Bewerben des Angebots über Ihre und Eure digitalen Kanäle oder auch durch einen Aushang in der Einrichtung ist ausdrücklich erlaubt und sehr erwünscht! Wir würden uns freuen, auch die einen oder anderen „Ihrer“/„Eurer“ Eltern und Kinder begrüßen zu dürfen.

So sieht die Ausschreibung des Angebots zudem auf unserer Homepage aus (zur Info und ggf. zum Verlinken): https://www.ev-fabi-os.de/aktuelles/newsdetails/el-ki-online-spannende-anregungen-und-austausch-im-digitalen-eltern-kind-treff-der-ev-fabi/

Abschließend möchte ich bei dieser Gelegenheit kurz darüber informieren, dass alle Kursangebote der Ev. Fabi noch bis Ende Februar ruhen müssen. Je nachdem, welche Beschlüsse – vor allem auch für den Schul- und Kitabereich – für März niedersachsenweit gefasst werden, möchten wir möglichst bald wieder mit den ersten Kursen im Themenbereich „Rund um die Geburt“ und „Eltern mit Babys/Kleinkindern“ starten. Grundsätzlich gilt dies dann auch für die Kurse der Ev. Fabi, die bei Ihnen und Euch vor Ort stattfinden, allerdings natürlich wie bisher immer nach individueller Absprache mit allen Akteur*innen vor Ort.

Ø            zur Gestaltung des Familienalltages : https://www.kita-einstieg-hamburg.de/elterninfo/mit-Kindern-zuhause

Ø            Hinweis auf (finanzielle ) Unterstützungsangebote: www.familienportal.de

Ø            Übersicht über verschiedene Beratungsangebote: www.elternsein.info/coronazeiten-beratung-jetzt-fuer-eltern

Ø           https://www.lokale-buendnisse-fuer-familie.de/praxiswissen/corona.html

Digitale Beratung: Landkreis Osnabrück bietet kostenlosen Online-Kurs für Eltern mit Kindern bis 12 Jahre an - >PDF

Familiensprechstunde in Stadt und Landkreis Osnabrück Im CORONA Schutzstatus - > PDF

Newsletter der Frühen Hilfen

09.06.2020 - Info: Familien in Coronazeiten stärken: www.lokale-buendnisse-fuer-familie.de/praxiswissen/corona.html

Die Familie im Zentrum

Hier finden Sie erstklassige Betreuungs-, Bildungsangebote sowie Beratung und Begleitung in allen Lebenslagen. Ziel ist es, unsere Familien zu stärken.
In Zusammenarbeit mit den verschiedenen Kooperationspartnern bietet das Familienzentrum Hasbergen Kurse und Beratungsangebote für Familien, Eltern und werdende Eltern an. Als Begegnungsstätte ist das Familienzentrum für Väter und Mütter, Alleinerziehende oder Paare eine wichtige Anlaufstelle.

Wenn Sie Näheres über unsere schwerpunktmäßige Arbeit erfahren möchten, klicken Sie hier: Die fünf B's.

Die aktuellen Veranstaltungen finden Sie in der Broschüre (erhältlich in der ev.-luth. Kita Kunterbunt) oder hier.

Frühe Hilfen – neue Angebote in Hasbergen
Liebe Eltern, durch die Fördermittel aus dem Programm Frühe Hilfen ist es uns möglich, viele Kurse und Veranstaltungen für Schwangere und Eltern von Kindern im Alter von 0 – 3 Jahren sehr kostengünstig anzubieten – darüber freuen wir uns sehr!

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.