Melden Sie sich schriftlich zu allen Aktivitäten an!

Ein Anmeldeformular für die Kurse erhalten Sie im Familienzentrum und/oder ist auf unserer Homepage hier zu finden.

Wenn es keine freien Plätze mehr geben sollte, bei Änderungen oder Ausfall werden wir Sie benachrichtigen, ebenso bitten wir um Information, falls Ihrerseits die Aktion aus bestimmten Gründen nicht wahrgenommen werden kann. Für die Aktionen ist eine finanzielle Unterstützung möglich - sprechen Sie uns an!

Themenabend: “Grenzen setzen/halten”

Als Eltern kennen Sie diese Situationen: Die verlockenden Süßigkeitenregale oder viel zu langen Warteschlangen im Supermarkt; das Hinauszögern der Schlafenszeit, weil noch eine Geschichte vorgelesen werden soll oder ein Nachtlämpchen nicht ausreicht; die kleinen Streitigkeiten im Sandkasten auf dem Spielplatz, weil mehrere Kinder genau die gelbe Schaufel möchten oder Sand werfen einfach Spaß macht...
… nun sind Geduld, einfühlendes Verstehen, aber auch klare Regeln und Grenzsetzung gefragt!

Grenzen setzen gehört zum erzieherischen Alltag in jeder Familie. Grenzen schränken nicht nur ein und sind daher mit unangenehmen Gefühlen verbunden, sie geben auch Sicherheit und Orientierung – wichtige Voraussetzung für ein soziales Miteinander!

Am 20.02., um 20:00 Uhr, möchte ich Sie ins Familienzentrum Hasbergen einladen, sich mit diesem Thema näher auseinanderzusetzen, zu erfahren warum Grenzen notwendig sind und wie Sie als Eltern Ihren Kindern klar(er) und sicher(er) Orientierung geben können. Sie dürfen an diesem Abend auch gerne Ihre eigenen Erfahrungen miteinbringen, drängende Fragen stellen und miteinander ins Gespräch kommen!

Leitung: Hedwig Haar

Kosten: kostenfrei

Zurück